Firmenprofil

Technologischen Vorsprung nutzen

Wir sind eine Ausgründung aus den Fachbereichen Maschinenbau und Mathematik der TU Darmstadt. Unser interdisziplinäres Team besteht aus Professoren und ehemaligen wissenschaftlichen Mitarbeitern und verfügt über tiefgreifende Kenntnisse aus den Bereichen Maschinenbau, Mathematik, Physik und Informatik. Durch unseren engen Kontakt ins universitäre Umfeld können wir unseren Kunden einen technologischen Vorsprung bieten, indem wir Methoden der mathematischen Optimierung zur Planung technischer Systeme nutzbar machen.

 

Unsere Vision

tesyo steht für technical system optimization. Gemäß unserem Leitspruch Wir machen Technik optimal beschäftigen wir uns mit der Planung technischer Systeme.

Unsere Arbeit basiert auf den Ergebnissen aktueller interdisziplinärer Forschung aus den Bereichen Maschinenbau und Mathematik. Als innovatives Software- und Dienstleistungsunternehmen bieten wir unseren Kunden quantitative Modelle und Methoden zur Systemsynthese im Ingenieurbereich. Der Fokus liegt auf der Analyse und Optimierung von gekoppelten Prozessen und Systemen aus Einzelkomponenten im Ingenieurbereich, z.B. der Planung einer Druckerhöhungsanlage.

Unsere Technologien

Der Kern unseres Angebotes liegt in der Adaption und dem Einsatz quantitativer Modelle und Methoden des Operations Research (OR) in Ingenieurbereichen. OR Methoden werden seit vielen Jahren in betriebswirtschaftlichen Bereichen wie z.B. der Logistik und dem Transport sehr erfolgreich eingesetzt, sind aber im technischen Umfeld noch nicht verbreitet. Durch unser Angebot erschließen wir dieses neue Anwendungsgebiet und erleichtern Ingenieuren den Umgang mit leistungsfähigen mathematischen Methoden. Damit ergänzen wir den klassischen zweistufigen Ansatz der Systemplanung, der bisher aus rechnergestützter Modellbildung und Simulation besteht, durch eine ganzheitliche Systembetrachtung mit Hilfe mathematischer Optimierungsmethoden.